Grundsätzlich werden Themes genau so installiert wie andere Plugins aus dem Community Store. Dazu sind nur sehr wenige Schritte notwendig:

  1. Öffne den Plugin-Manager unter Einstellungen > Plugin-Manager
  2. Unter Käufe erscheint nun das gekaufte Plugin / Theme
  3. Theme-Plugin installieren und aktivieren
  4. Unter Einstellungen > Theme-Manager erscheint nun das neu installierte Theme
  5. Theme bearbeiten anklicken und am besten mit einer der Theme-Vorlagen mit der Individualisierung beginnen.


Optional - Erweitertes Menü aktivieren: 

  1. Öffne den Plugin-Manager unter Einstellungen > Plugin-Manager
  2. Unter Installiert ist das Shopware Standard Plugin "Erweitertes Menü" gelistet
  3. Aktiviere das Shopware Standard Plugin "Erweitertes Menü" für die Anzeige des Dropdown Menüs.


Optional - Ableitung erstellen:

Durch eine Ableitung des Themes über ein sogenanntes Child-Theme können Themes später auch über die Möglichkeiten der Konfiguration hinaus verändert werden. Solltest Du also die Absicht haben, später gewisse Teile des Themes updatesicher umzuprogrammieren, lege Dir ein Child-Theme an, in welchem die Konfiguration und mögliche Programmierungen updatesicher gemacht werden können.

  1. Öffne den Theme Manager über Einstellungen > Theme Manager
  2. Klicke auf die Schaltfläche "Theme erstellen"
  3. Wähle bei "Ableiten von" das soeben installierte Theme aus
  4. Vergebe einen individuellen Namen sowie eine Kurzbeschreibung für das Theme
  5. Speichern und Theme zuweisen


Weiterführend kann Dir die Dokumentation im Store weiterhelfen: http://store.shopware.com/dein-weg-zum-plugin