Bei Shopware 6 handelt es sich um eine vollständig neu entwickelte Shopsoftware. Ein Umstieg von Shopware 5 auf Shopware 6 ist daher mit dem Umstieg auf ein neues Shopsystem zu vergleichen. Ein "schnelles Upgrade" wird es daher nicht geben, wenngleich Assistenten die Migration vereinfachen werden. Shopware selbst hat die Version 6.0 für ca. Juli 2019 angekündigt, den Eintritt regulärer Update-Zyklus mit Version 6.1  für Dezember 2019. Die offizielle Roadmap findest Du unter https://www.shopware.com/de/roadmap/.

Gleiches gilt auch für die Plugins und Themes für Shopware 6. Alle Plugins müssen für Shopware 6 von Grund auf neu entwickelt werden. Einige Plugin-Hersteller haben bereits zeitliche Zusagen für die Verfügbarkeit von Plugins für Shopware 6 gemacht. Nach aktuellem Stand ist aber fraglich, ob diese Zusagen einhaltbar sind.

Zum aktuellen Zeitpunkt existiert eine Developer-Preview von Shopware 6. Viele Funktionalitäten sind bereits umgesetzt, Einige fehlen aber bisher noch gänzlich.


Zum aktuellen Zeitpunkt existiert ein Release Candidate RC4 6.1.0 von Shopware 6. Es fehlen noch immer einige wichtige Funktionen für die Entwicklung von Themes und Plugins.


Zum aktuellen Zeitpunkt existiert eine Stable Version von Shopware 6. Es fehlen leider noch immer einige wichtige Funktionen für die Entwicklung von Themes und Plugins. Es fehlen wichtige Konfigurationsbausteine, die Vererberung von Templates funktioniert nicht korrekt, das Variablenmanagement ist nicht vollständig funktionsfähig uvm.


Ein Auszug wichtiger fehlender oder fehlerhafter Funktionen:


In includierte Datei "ausgelagerte" oder "verschobene" Blöcke nicht erweiterbar
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-7000

Vererbungsreihenfolge funktioniert nicht
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-6892

Nicht zugewiesene Themes verändern Storefront
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-6890

Theme Vererbung fehlt
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-6402

Base-Variablen überschreiben geht nicht
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-6893

Mehrsprachigkeit in der Plugin-Konfiguration nicht vorhanden
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-4749

Multiselect Felder Bug
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-5405

Weitere Feldtypen in Theme-Config fehlen
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-5149

Support-Text fehlt
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-6109

Tabs fehlen
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-6107

Select-Field fehlt
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-6105

Skins / Vorlagen fehlen
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-6140

Plugin Config an SCSS übergeben fehlt
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-5116

Cache Problem (trivial)
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-6646

SCSS Sourcemaps fehlen
https://issues.shopware.com/issues/NEXT-6891


Auch die Dokumentationen für Entwickler sind zu großen Teilen lückenhaft, teilweise schon wieder veraltet (breaking changes) oder fehlen sogar komplett. Daher ist es sehr mühsam, bereits bei Kleinigkeiten erst im Forum oder bei Shopware selbst nachfragen zu müssen. 


Der endgültige Funktionsumfang von Shopware 6 soll deutlich über dem von Shopware 5 liegen. Daher ist es gut möglich, dass einige unserer Plugins in Shopware 6 nicht mehr benötigt werden. Derzeit ist jedoch noch nicht absehbar, welche Funktionen bzw. Plugins das betreffen wird.


Die jeweiligen Plugin-Nachfolger Releaes können im Community-Store bei den Vorgängerversionen eingesehen werden.