Bei Shopware 6 handelt es sich um einen kompletten Rewrite von Shopware. Es baut also nicht auf den Techniken von Shopware 5 auf. Dadurch muss auch jede Drittanbieter-Software, jedes Plugin und jedes Theme wie auch Shopware 6 einem kompletten Rewrite unterzogen und alles neu entwickelt werden.
Man kann es sich so vorstellen, dass Shopware 6 praktisch ein anderes Shopsystem ist.

Für Shopware 6 wird es daher als neue Software-Generation kein einfaches Update geben. Weder von der Shop-Software selbst, noch von den jeweiligen Plugins, Themes und Co.

Shopware sieht hier vor, dass alle Shopware 6 Plugins und Themes neu zu erwerben sind. Diese werden auch im Store als eigene, von Shopware 5 getrennte, Plugins dargestellt. (Mehr dazu findest Du in den AGBs unter 2.6.4). Subscriptions gelten immer nur für die aktuelle Minor-Releases einer Software. Showpare 6 ist jedoch eine neue Major-Release, sodass alle Subscriptions und gekauften Plugins nur für Showpare 5 Geltung haben.

Bei der Migration werden Deine laufenden Shopware 5 Lizenzen anteilmäßig erstattet. Zusätzlich erhälst Du außerdem einen Rabatt auf das jeweilige Nachfolge-Plugin seitens der Plugin- und Theme-Hersteller.                                                

"Die Subscription ist beschränkt auf das jeweilige Minor-Release im Rahmen des Major-Releases der Shopsoftware, für das das Plugin initial veröffentlicht wurde. D.h., wird das Plugin erstmals für die Shopware 5.2.1 bereitgestellt, ist der Softwareanbieter für eine Kompatibilität zu Shopware 5.x.x, nicht aber für folgende Major Releases verpflichtet."

(Quelle: https://store.shopware.com/kaufversion-subscriptions)


Bitte beachte, dass Hersteller auf diese Prozesse keinen Einfluss haben. Es ist nicht möglich ein Shopware 6 lauffähiges Plugin in die bestehenden Showpare 5 Plugins zu integrieren.

Bei weiteren Fragen zu den Lizenzen wendest du dich am besten an Shopware, das Community Forum.